Media / Entertainment / CultureDer optimale Medien-Mix

Image028

Surfen, klicken und gegebenenfalls fündig werden über die elektronische Welt. Auf der Suche nach einem Produkt, nach einer Dienstleistung. Die nötigen Informationen dazu einzusammeln. Überzeugende Angebote eingrenzen und konservieren. Genügt uns die Bildschirm- Information, oder soll es etwas mehr sein? Nehmen wir doch die elektronisch vermittelte Einladung an, gedruckte Infos als Entscheidungshilfe anzufordern zu können. Lassen wir uns zusätzlich 'Schwarz auf Weiß' überzeugen, die Angebote mit den nötigen Infos in einer schönen Mappe greifbar zu präsentieren. Oder gar mit Mustern in einem ansprechenden Umpack zuzusenden. Damit öffnet sich eine greifbare, fühlbare Entscheidungshilfe. Und damit schließt sich der Kreis für den optimalen Medien-Mix – elektronisches und gedrucktes Potential für eine erfolgreiche Entscheidung zu engagieren. Sind Sie auch dieser, meiner Meinung? Ihre Antwort in diesem Forum würde mich sehr interessieren. Mit vielen marketingerfolgreichen Wünschen und Grüßen

Roland Reithmayer

Author

Open-uri20130730-31138-4ueqft?2013Herr Roland ReithmayerDruck-Produktionen Reithmayer GmbHSenior-Geselllschafter

Discussion

No one started a discussion on this article. Start the first discussion.
To start a new Discussion on this article, you have to be Register for Free on exploreB2B and on the page Logged in .

Not registered yet?

Register now for free or connect Linkedin_with_en
Tracking?type=article&id=2360&ref=