Technology & InternetDer Glanz des Geschichtenerzählens

Es geht nicht nur darum, was Sie erzählen. Es geht auch darum, wie und zu wem Sie sprechen. Lernen auch Sie die Macht des Geschichtenerzählens kennen: Content Marketing.

Samljackson

Der Eckpfeiler einer erfolgreichen Marketingkampagne ist die Fähigkeit, wirkliche Emotionen bei Mitgliedern der Zielgruppe zu wecken. Wenn die Konsumenten Ihrer Informationen sich nicht durch Ihre Inhalte angesprochen und auf persönlicher Ebene emotional bewegt fühlen, dann haben Sie nur eine geringe Chance, dass sie Sie und Ihr Unternehmen im Gedächtnis behalten werden, Ihre Produkte und Leistungen in Anspruch nehmen werden und auch für weitere Informationen zurück kommen werden.

Social Media hat in uns das Bedürfnis nach einer persönlichen Beziehung zwischen Anbieter und Kunde/Konsument eher noch verstärkt. Mit dem endlosen Strom an Informationen in den Netzwerken, haben wir gelernt, reine Werbung einfach auszublenden und etwas anderes (und vor allem mehr) zu erwarten. Wir sind nicht länger aufnahmebereit für glänzende Bilder, grandiose (und großspurige) Slogans, sondern suchen nach Gefühlen, Unterhaltung und Mehrwert.

Egal ob im Endkundenbereich (B2C) oder Business-To-Business- (B2B) Geschäft, unser Publikum will Geschichten und Erzählungen; sie erwarten die Geschichte des Unternehmens und Berichte aus dem Unternehmensalltag. Zudem wollen wir die Inhalte, die wir in den Netzwerken finden, auch nutzen und weiter verbreiten können: für den beruflichen Nutzen oder einfach nur zum Vergnügen.

So haben sich Tür und Tor geöffnet für eine neue Form von Marketing, welches - auch wenn es nicht neu ist - in der letzten Zeit eine neue Bedeutung innerhalb der verschiedene Formen des Marketing gewonnen hat. Das Konzept von Vermarktung mit Inhalten („Content Marketing“) baut auf Geschichten, Lehren und die Unterhaltung der Zielgruppe. Es ist diese Vermarktung von Inhalten, über die Personen ebenso wie Unternehmen ihre Zielgruppe und Zuhörerschaft für mehr Informationen, Produkte und Services wieder zurück holen und erneut ansprechbar machen können.  Über die Erstellung und Verbreitung von qualitativ hochwertigen, hilfreichen und unterhaltenden Inhalten können so richtige Beziehungen und lukrative Interaktion erreicht werden.

In den Inhalten im Content Marketing geht es zunächst darum, etwas für Ihre Zielgruppe zu tun. Die Vorteile des gesamten Content Marketing Konzeptes hingegen liegen auf beiden Seiten: Ersteller und Konsument. Die Zielgruppe gewinnt durch den Mehrwert, den die Inhalte stiften und die Ausrichtung der Inhalte auf die Bedürfnisse dieser Zielgruppe. Den Urhebern der Inhalte gibt das Content Marketing die Chance über Selbst-Veröffentlichung, die eigenen beruflichen Ziele in den Inhalten zu berücksichtigen, sich als Meinungsführer zu positionieren und eine große Gruppe an Personen zur Diskussion von für das eigene Unternehmen relevanten Themen anzuregen.

In den folgenden Beiträgen finden Sie mehr Informationen zu Strategie, Aufbau und Umsetzung von Content Marketing:

https://exploreb2b.com/articles/nicht-jeder-content-ist-king-was-macht-inhalte-koniglich

https://exploreb2b.com/articles/8-denkanstoe-fur-unternehmen-zum-start-in-social-media

https://exploreb2b.com/articles/9-beispiele-fur-content-marketing-wer-macht-es-wie-und-mit-welchem-ziel

 

Dieser Beitrag ist eine Übersetzung des von Erin Nelson veröffentlichten Beitrags "The Gory of Storytelling".

Sie benötigen Unterstützung bei Ihrem eigenen Content Marketing und Social Media? Wir helfen Ihnen gerne weiter, sprechen Sie uns an - hier gibt es mehr Informationen.

Author

Susanna_gebauer_exploreb2bDr. Susanna GebauerexploreB2B GmbHGeschäftsführer, Gründer

Discussion

No one started a discussion on this article. Start the first discussion.
To start a new Discussion on this article, you have to be Register for Free on exploreB2B and on the page Logged in .

Not registered yet?

Register now for free or connect Linkedin_with_en
Tracking?type=article&id=7581&ref=